In unserem Forum könnt Ihr euch mal so richtig austoben. Nein, nein, 'spammen' ist hier nicht gemeint.
Bei uns könnt Ihr euch gute Ratschläge zu euren Decks holen oder einfach über eure Strategien diskutieren.
Außerdem werdet Ihr über die wichtigsten News informiert und könnt alle möglichen Themen einbringen, die euch interessieren.

Wir wünschen Euch viel Spaß auf unserer Seite.

Mit freundlichen Grüßen
- Das Clubhouse Team



 
StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wenn sich die Finsternis mit Empfängern verbindet

Nach unten 
AutorNachricht
Mimako
Chef
Chef
avatar

Männlich Schwein
Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 14.07.11

BeitragThema: Wenn sich die Finsternis mit Empfängern verbindet    Mi Jul 20, 2011 9:23 am

Inhaltsverzeichnis:
1) Strategie
2) Standartkarten
3) Chancen im Metagame
4) Side-Deck-Gestaltung
5) Mögliche Decks
6) Das Extra-Deck

-----------------------------------------------------------------------------------------

1) Strategie:

Die Kernstrategie ist wohl das schnelle synchronisieren und dann mit den Synchromonstern starken Druck auf den Gegner auszuüben. Um dieses schnell zu erreichen spiele wir mehrere Karten die unserem Deck Geschwindigkeit verleihen: Schicksalsziehen, Verlockung der Finsternis, Cybertal, Verstärkung für die Armee, Elementarheld Stratos, Mystische Tomate, Sangan und eventuell auch Tollkühne Gier.
Mit dem ganzen Speed schaufeln wir uns Schicksalsheld – Malicious in den Friedhof oder aufs Feld, sodass wir mit ihm schnell synchronisieren können. Finsterer Grepher, Cyber Drache, Seucheverbreitender Zombie, Wiedergeburt, Gehornkontrolle, Mystische Tomate sowie Notfallteleport sorgen für genug Spezialbeschwörungen sowie Monster die wir synchronisieren können. Der Finsterer Bewaffnete Drache der nun „random“ gespielt werden muss sorgt als zusätzlicher „Gamebreaker“ und „Field-Cleaner“ dafür das das Duell zu unseren Gunsten abläuft.

-----------------------------------------------------------------------------------------

2) Standartkarten:

Zu den Standartkarten können wir wohl einige zählen:
Elementarheld Stratos
Stratos zählt zu den Krieger mit starken 1800 ATK. Er ist durch Verstärkung durch die Armee suchbar und kann alles an Schicksalshelden suchen, ohne ATK und Stufenbeschränkung.

Schicksalsheld - Malicious
Der auf 2 Exemplare gestutzte Malicious wird immernoch gespielt. Früher war er kurz auf 3, danach auf 2, danach testete man ihn doch mit den Synchros wurde er zu heftig und wanderte wieder auf 2. Einzig er alleine ist Standart bei den Helden und ermöglicht schnelle Synchrobeschwörungen.

Sangan
Der kleine Kerl ist mittlerweile wohl auch in fast jedem Deck Standart. Klar, schwächere Monster gibts überall. Hier erfüllt er neben der Tatsache das man ihn für Crush Card Virus opfern kann auch noch die Funktion uns Schicksalsheld - Malicious, Doom Lord, Diamant Dude, Seucheverbreitender Zombie, Krebons, Mystische Tomate, Jäger im Hinterhalt oder andere nette Sachen auf die Hand zu suchen.

FInsterer Bewaffneter Drache
Unser Finisher, Gamebreaker und jemand der Spiele drehen kann. Relativ einfach zu beschwören bei der Friedhofskontrolle, eine starke ATK und ein Effekt der es in sich hat und oftmals +1 - +4-5 machen kann.

Seucheverbreitender Zombie
Wohl der beste Empfänger, eventuell teilt er sich den Platz doch ist er doch schon sehr genial. Er ist ein opferbares Crush Ziel, verspricht eine schnelle Synchronisation und kann sich selbst spezialbeschwören für den 2. Synchro. Nebenbei kann er den 2. Malicious wieder ins Deck zurückschaffen, wo man direkt seinen Effekt nutzt und einen 8er Synchro hat ohne eine Normalbeschwörung!

Verlockung der Finsternis & Schicksalsziehen
Diese beiden Karten in je 2-facher Ausführung bringen uns den notwendigen Speed unsere dringend benötigten Karten zu ziehen. Während man für Verlockung wohl immer ein Ziel haben sollte muss man bei Schicksalsziehen schon schauen was man neben 2x Malicious spielt. Mögliche Ziele sind Schicksalsheld - Doom Lord, Schicksalsheld - Diamond Dude und Schicksalsheld - Defender

Zu guter Letzt zähle ich zum Standart noch Staples wie:
- Wiedergeburt
- Schwerer Sturm
- Gehirnkontrolle
- Reißender Tribut
- Angsteinjagendes Gebrüll ODER Bodenlose Fallgrube

Mögliche Karten die man noch zu jedem Build empfehlen kann:
- Cybertal: in 2-3-facher Ausführung, selten 1x
- Gedankenkontrolle: Meistens nur wenn man Cybertal spielt um Deathdraws zu vermeiden
- Mystische Tomate: Stellt neben Sangan noch einen Allroundsucher dar der Schicksalsheld - Malicious suchen kann für zwei 8er Synchros
- Krebons & Psi-Befehlshaber: Meistens werden 2x Krebons und 1x Commander gespielt um sich die Option auf die verschiedenen Stufen der Synchros offen zu halten.
- Notfallteleport: Die Sucher Karte die uns einen der beiden Tuner spezial aufs Feld bringt. Das er in der End-Phase entfernt wird ist egal, man tunt ja eh
- Schwarzflügel - Gale der Wirbelwind: Level 3 Tuner, Finsternis und ein starker Effekt sorgen dafür das Gale immer mehr Einzug in viele Decks hält. Wer keinen Commander spielt sollte ihn auf jeden Fall spielen um auch 7er Synchros rufen zu können. Außerdem wird der Kleine hier alleine mit einem Sternenstaubdrachen fertig.
Gold-Sarkophag: Die Sucher Karte für Alles! Man muss zwar 2 Runden warten doch kriegt man dafür eine Crush Card, einen Finsteren Bewaffneten Drachen, eine Wiedergeburt oder einen Schweren Sturm, kann man schonmal warten.

-----------------------------------------------------------------------------------------

3) Chancen im Metagame:

Leider hat es das ehemalige KTD mit der Banned-List hart getroffen, was zwar nötig war, doch meiner Meinung nach nicht in dem Ausmaße. Das führte dementsprechend dazu das die Lichtverpflichteten sowie die Gladiatorungeheuer
sich an Stärke vor das KTD setzten und auch die neuen Schwarzflügel, sowie das Rescue-Synchro verdrängte die verschiedenen KTD-Builds von den Top-Plätzen. Ab und zu sieht man mal ein Dark-Synchro in den Tops, gewinnen konnte bisher keiner mehr. Folglich braucht es neue Ideen, mehr Schlagkraft und mehr Stabilität um mit den aufgezählten Decks mitzuhalten, vor allem braucht man mehr OTK-Potenzial das mit den fehlenden Malicious, Notfallteleport, sowie dem Finsterem Drachen genommen wurde.

-----------------------------------------------------------------------------------------

4) Side-Deck Gestaltung:

Natürlich sieht jedes Side-Deck anders aus, auch weil es auf das Main-Deck ankommt. Gewisse Karten sollte man jedoch wiederfinden. Gegen die Lichtverpflichteten lassen sich folgende Karten boarden:
Lichteinsperrender Spiegel, Unterdrückungsherrschaft, Blitzeinschlag, Angsteinjagendes Gebrüll, Waboku, Cybertal, D.D. Krähe und Gale (der die Option auf Rüstungsmeister ermöglicht, welcher sehr stark gegen LSW ist)

Gegen die Schwarzflügel bieten sich folgende Karten an:
Lichtschwerter, Angsteinjagendes Gebrüll, Unterdrückungsherrschaft, D.D. Krähe, Thunderking Rai-Oh, Cybertal, Bodenlose Fallgrube, Buch des Mondes, Legendärer Jujutsu-Meister

Gegen Gladiatorungeheuer sind diese Karten relativ gut:
Legendärer Jujutsu-Meister, Cybertal, Angsteinjagendes Gebrüll, G.B. Jäger, Spiegel der Schwüre, Bodenlose Fallgrube, Unterdrückungsherrschaft, Kräfte Rauben

Gegen Rescue-Synchro:
Unterdrückungsherrschaft, Kräfte Rauben, Angsteinjagendes Gebrüll, Waboku, Cybertal, Thunderking Rai-Oh.

Natürlich gibts auch noch die Möglichkeit das Main-Deck mit dem Side-Deck zu "mischen" um eine neue Strategie zu verfolgen.
Opression-Monarch: Relativ bekannt, geboardet werden Unterdrückungsherrschaft, Caius, Raiza, Mystische Tomaten, Seelentausch und ähnliches.
Skill Drain bzw. Skill Drain Burner: Hier boardet man (wenn nicht schon vorhanden): Schicksalsheld - Defender, Mystische Tomate, Wellenbewegungskanonen, Waffenstillstand, Magischer Zylinder Finstere Bestechungen und dergleichen.

Das sind nur 2 bekannte Möglichkeiten, gibt noch viel mehr.

5) Mögliche Decks:

Ein Standart Dark-Synchro
Ein Dark-Synchro, ohne spezielle Karten, relativ unspektakulär, dafür stabil.

D-Hero Synchro
Das is smarties Entwurf von einem D-Hero Synchro Deck welches ich ziemlich gelungen find.

Diva-DaD
Ein Dark-Synchro welches auf die schnelle Verfügbarkeit von Tunern baut: Deep Sea Diva.

MTC-Control
Nein nicht Claudios, wobei sie sich sehr ähneln. Ich würde vermutlich den Krebons und das Cybertal kicken für nen Monk und irgendwas anderes.

Opression-Synchro
Auch hier würde ich vermutlich nur kleine Änderungen vornehmen. Cyber Drache und die Krebons zusammen mit Notfallteleport würde ich für Cybertal und Mystische Tomaten ersetzen.

LSW-KTD
Eine Version die auf den zusätzlichen Speed der Lichtverpflichteten setzt. Meiner Meinung nach das schnellste spielbarste Deck.

-----------------------------------------------------------------------------------------

6) Das Extra-Deck:
Hier werd ich mal ein Standart-Extra Deck aufnehmen wie ich es spielen würde:

1x Chimeratech Fortress Dragon
1x Magischer Android
1x Gaia-Ritter, die Kraft der Erde
1x Goyowächter
1x Arkanitmagier
1x Antiker heiliger Lindwurm
1x Antiker Feendrache
1x Schwarzer Rosendrache
1x Schwarzflügel-Rüstungsmeister
1x Kolossaler Kämpfer
1x Gedankenherrscher-Erzunterweltler
1x Rotdrachen-Erzunterweltler
2x Sternenstaubdrache
1x Finsternis-End Drache

Den Finsternis-End Drachen werden die wenigsten haben, das ist mir klar, doch hat man ihn sollte man ihn spielen. Hat man ihn nicht lässt er sich problemlos gegen einen weitern Kolossalen Kämpfer, Gedankenherrscher- oder Rotdrachen-Erzunterweltler austauschen. Den Arkanitmagier sollte man drinhaben auch wenn man keine Hexer spielt da es immer die Möglichkeit gibt mit einer Gehirnkontrolle, Gedankenkontrolle, Wiedergeburt oder Goyowächter einen Beschwörungsmönch, Grabwächters Spion oder ähnliches zu übernehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://yugioh-clubhouse.forumieren.de
 
Wenn sich die Finsternis mit Empfängern verbindet
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wenn Nitrodüfte die Luft schwängern..........
» Was machen, wenn die Gravierungen weg sind?!
» Problem mit Gp780
» Empfänder-Clone
» HK450GT schaukelt sich auf!!! Bitte um Hilfe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Hildes Clubhaus :: Decks und Strategien-
Gehe zu: